CSU-Kreisvorstand: Kriminelle Einzeltat nicht für Wahlkampf missbrauchen

Mit der Nachwahl des Kreistages beschäftigten sich die Verantwortlichen der CSU Straubing-Bogen bei einer Kreisvorstandssitzung in Wolferszell.

[ weiterlesen ]

[ hier geht's für registrierte Benutzer zum Themenspezial "Kreistagswahl 2014 - komplette Berichterstattung ]

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren