Josef Zellmeier ist neuer CSU-Kreisvorsitzender

Josef Zell­meier ist neuer Vorsitzender des CSU-Kreisverbands Straubing-Bo­gen. Er löst damit Bundestagsabge­ordneten Ernst Hinsken nach 27 Jahren im Amt ab. Hinsken hatte im Herbst vergangenen Jahres bei der Klausurtagung bekanntgegeben, für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung zu stehen, da er sich "verstärkt seinen Aufgaben in Ber­lin widmen möchte".

Nach den Neu­wahlen in den Ortsverbänden trafen sich am Mittwochabend die Ortsde­legierten zur Kreisvertreterver­sammlung im Landgasthof Ettl in Rattiszell, um unter anderem einen neuen Kreisvorsitzenden zu wählen.

Der Landtagsabgeordnete Josef Zellmeier, der bisher stellvertreten­der Kreisvorsitzender war, erhielt bei der Wahl 121 von 193 gültigen Stimmen. Weitere Kandidaten wa­ren stellvertretender Landrat Josef Laumer, auf den 51 Stimmen entfie­len, und Wiesenfeldens Bürgermeis­ter Anton Drexler, der 21 Stimmen erhielt.

Zellmeiers Stellvertreter ist Franz Schedlbauer, gefolgt von Bar­bara Unger, Ewald Seifert und Josef Laumer. Letzterer kam neu in die Runde.

Bericht : (sek) SR-Tagblatt, 2.6.2011


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren