Naturbad – eine Alternative ?

 

 

Der Betrieb eines Freibades verursacht bei den betroffenen Gemeinden alle Jahre ein erhebliches Defizit. Dabei ist man immer bestrebt neue Wege und Alternativen zu suchen um diesen Kostenfaktor zu reduzieren. So auch in der Marktgemeinde Mitterfels.

Auf Einladung von Marktgemeinderat Josef Eckl aus dem Arbeitskreis Mitterfelser Freibad besuchten Gemeinderatsmitglieder, Vertreter des Badfördervereins und Mitglieder der Wasserwacht aus Mitterfels das Naturbad in Oberschneiding. Bürgermeister Ewald Seifert hatte sich bereit erklärt den Interessierten seine durchweg positiven Erfahrungen aus dem  Badumbau zu schildern. Die Teilnehmer waren beeindruckt von der Anlage der Becken und der eingesetzten chlorfreien Technik. Teile des Wasserkreislaufes konnten so geschickt einbezogen werden, dass ein eigener Kinderbereich mit Wasserläufen entstanden ist.

Seifert versicherte, dass nur durch den Umbau das Bad erhalten werden konnte und die neue Wasserqualität viele Besucher nach Oberschneiding gebracht habe.
Die Besucher waren sich einig, dass die Idee eines Naturbads auch für Mittefels interessant sein könnte, um den langfristigen Erhalt des Freibades sicherstellen zu können.

 

 

 


Hallo Freunde/-innen des Mitterfelser Bads,

 

der Bürgermeister von Oberschneiding, Ewald Seifert, hat sich bereit erklärt uns durch das Naturbad Oberschneidung zu führen und von seinen Erfahrungen bzgl. des Badumbaus aus erster Hand zu berichten. 

Treffpunkt ist Samstag, 11.10.14, um 10.00 Uhr am Naturbad Oberschneiding.

 

Ich würde vorschlagen, dass wir Fahrgemeinschaften bilden, uns in der Lindenstraße bei der Kirche treffen und um 09.30 Uhr abfahren. Wer selber fahren möchte: 10 Uhr beim Naturbad in der Alten Reichsstraße direkt neben dem alten Sportplatz Oberschneiding (von SR kommend durch OS die vorletzte Straße links).

Unter http://www.naturbad-oberschneiding.de/ findet ihr vorab schon ein paar Infos.

An dieser Infofahrt können neben den Mitgliedern der Steuerungsgruppe Bad selbstverständliche alle Marktgemeinderatskollegen/-innen, Mitglieder des Badfördervereins und der Wasserwacht sowie alle Freunde/-innen und Fürsprecher des Mitterfelser Bads teilnehmen.

 

Schöne Grüße

Josef Eckl

 

naturbad oberschneiding web 02naturbad oberschneiding web 04

 

weiterführende Dokumente (im Downloadbereich)

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren